Zum Inhalt

Trendthemen

Mitarbeiter und Technologien von F-Secure tragen dazu bei, um den besten Schutz zu gewährleisten

Berk Kutsal

21.02.19 3 Minuten Lesezeit

In der Sicherheitsbranche arbeiten Menschen und Technologien Hand in Hand. Die Stärken von F-Secure in diesen Bereichen wurden genutzt, um über viele Jahre hinweg einen konsistenten und erstklassigen Schutz zu bieten. Und die Auszeichnung mit zwei der diesjährigen AV-TEST Best Protection Awards zeigt, wie effektiv der Ansatz ist.  

F-Secure Protection Service for Business Computer Protection erhielt Bestnoten in der Kategorie Unternehmenssicherheit, während F-Secure SAFE in der Kategorie Verbrauchersicherheit ebenso brillierte.  

„F-Secure SAFE und F-Secure Protection Service for Business boten im vergangenen Jahr das höchste Maß an Sicherheitsleistungen, das AV-TEST mit dem Best Protection Award 2018 würdigt“, sagt Maik Morgenstern, Chief Technology Officer von AV-TEST. 

Es ist nicht das erste Mal, dass F-Secure von AV-TEST die Auszeichnung Best Protection erhält. Bereits 2011, dem ersten Jahr der Preisverleihung, gewann F-Secure Client Security den Best Protection Award des unabhängigen Testinstituts für Unternehmensprodukte. Die Tatsache, dass wir in diesem Jahr unseren sechsten und siebten Gewinn in der achtjährigen Geschichte der Auszeichnung feiern, zeigt jedoch, dass der Endpoint-Schutz von F-Secure stets zu den besten der Branche zählt.  

Best Protection Awards

Die Sammlung der Best Protection Awards von F-Secure wächst stetig.

Es ist nicht einfach, den besten Schutz Tag für Tag, Woche für Woche, Monat für Monat zu bieten. Und es ist umso schwieriger das über Jahre hinweg aufrechtzuerhalten.   

Christine Bejerasco, Director of Desktop Security for Consumer R&D bei F-Secure, gibt zu, dass es eine Herausforderung ist. Aber sie und ihre Sicherheitsforscher sind mehr als bereit, sich dem zu stellen.  

“Der Druck ist immer dann groß, wenn ein Unternehmen konsequent eine Auszeichnung erhalten hat. Aber auch unter dem Druck bleiben Entwickler und Forscher kompromisslos, um sicherzustellen, dass unsere Produkte den neuesten Bedrohungen gewachsen sind.” 

Mit anderen Worten, wir sind kein “One Hit Wonder”. Also, was machen wir richtig?  

„Ohne unsere konsequenten Investitionen in die Beschäftigung der besten Mitarbeiter und den Aufbau der besten Schutztechnologien, die einem gleichbleibend hohen Standard garantieren, hätten wir diese Anerkennung von AV-TEST nicht zum siebten Mal erhalten.“, sagt Mika Stahlberg, Chief Technology Officer von F-Secure.  

Ein Tag in den F-Secure Labs sieht in etwa so aus: 7 Milliarden Events, 6 Milliarden Abfragen von Online-Reputation, 1 Million verdächtige URLs, 500 000 Proben zur Analyse und etwa 10 000 neue Malware. Doch angesichts der überwältigenden Menge an potenziellen Bedrohungen können Experten ohne die richtigen Werkzeuge nicht mithalten.   

Paolo Palumbo von F-Secure sagt, dass selbst die besten Tools ineffektiv sind, wenn nicht die richtigen Leute sie verwenden. Zusätzlich zu seiner Rolle als Direktor und Schutzstratege bei F-Secure Labs ist er auch Dozent des Kurses ‘Reverse Engineering for Malware Analysis’ an der Aalto University. Er fügt hinzu, dass die Malware-Analyse den Schülern hilft, zu kritischen Denkern zu werden, was sie wiederum zu besseren Analysten macht.  

“Wir freuen uns sehr, mit Universitäten zusammenzuarbeiten, um eine erstklassige Cybersicherheitsausbildung anzubieten. Es ist eine Gelegenheit für uns, den Studenten zu vermitteln, welche wichtige Rolle die Menschen in dieser Branche spielen. Die Analyse von Malware ist ein komplexes Handwerk, das enorm von kritischem Denken profitiert. Es ist wichtig, dass die an diesem Bereich interessierten Studenten den Wert verstehen, den Fachwissen sowohl beruflich als auch persönlich haben kann.”  

 

Berk Kutsal

21.02.19 3 Minuten Lesezeit

Kategorien

Kommentar hinterlassen

Oops! There was an error posting your comment. Please try again.

Thanks for participating! Your comment will appear once it's approved.

Posting comment...

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Hervorgehobener Artikel

Zugehörige Beiträge

Newsletter modal

Vielen Dank für Ihr Interesse am F-Secure Newsletter. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail zur Bestätigung des Abonnements. Falls Sie keine Nachricht bekommen haben sollten, überprüfen Sie bitte auch Ihren Spam/Junk Ordner.

Gated Content modal

Klicken Sie jetzt bitte auf die Schaltfläche unten um auf das angeforderte Dokument zuzugreifen – Vielen Dank für Ihr Interesse.